Unsere Themen

Gästeabend am 18. Oktober 2013

Die Entwicklung des Menschen durch Selbsterziehung steht im Mittelpunkt des freimaurerischen Gedankens. Die einzuübenden sittlichen Werte sind dabei Menschlichkeit, Toleranz und Brüderlichkeit. Im Zeitalter der deutschen Aufklärung waren dabei die moralischen Akzente abweichend zu unserem heutigen Verständnis in einer pluralistischen, demokratisch legitimierten Gesellschaft gesetzt. Den Ausgleich zwischen Individuum und Staat bildet sein moralisches Bewußtsein in der Gesellschaft, mit einem Bekenntnis zu einem toleranten Miteinander und der Achtung der persönlichen Freiheit.

Prägende Persönlichkeiten in der deutschen Freimaurerei haben ihr eine eigene, deutsche Geschichte gegeben.

sapere aude!

Ein Überblick über die Themeninhalte gibt das nachfolgende Inhalts- und Literaturverzeichnis.

 

Die Freimaurerloge "sapere aude" lädt Sie ein zu unserem Gästeabend am 15.12.2017 um 20:00 Uhr.

Das Thema des Gästeabend ist: Platons Höhlengleichnis

Die Anmeldung zu diesem Abend muß über die Kontaktseite unserer Loge erfolgen. Nach der Kontaktaufnahme erhalten Sie eine Einladung zu den Gästeabenden unserer Loge.