Unsere Themen

Gästeabend am 16. Juni 2017

Auf, gehen wir zum Licht! Aber wie und wo?

Freimaurerei ist die Suche nach Licht. Hierbei geht es nicht um die Sonne oder eine andere externe Lichtquelle. Eher paßt das Sprichwort nach dem Licht am Ende des Tunnels.

Dieses Licht, von dem die Freimaurerei spricht ist ein Symbol. Die Suche danach erfolgt in unserem Inneren. Und jeder, der sich auf die Suche macht, kann es nur in sich finden.

Dabei ist der Weg eines jeden Menschen unterschiedlich. Selbst in der Freimaurerei, in der wir den Idealen Menschenliebe, Toleranz und Brüderlichkeit zustreben, hat jeder Bruder einen, nämlich seinen Weg, wie er sich diesen Idealen annähert. Dieser Weg hängt entscheidend von seinem Startpunkt ab.

In der anschliesenden Diskussion zu diesem Vortrag wurden die verschiedenen Standpunkte zum Licht-Symbol und zu den Zielen der Freimaurer diskutiert. Jeder Teilnehmer brachte seine Ideen und Einstellungen zu unseren Idealen und zum Lichtsymbol mit ein, die sich von verschiedenen Standpunkten aus näherten und manchmal auch eher zu entfernen schienen. Doch das ist auch nur ein möglicher Weg..

sapere aude!